Versteifunsoperationen

Neben minimalivasiven/mikrochirurgischen Operationen und der Bandscheibenprothetik bieten wir auch die "große" Wirbelsäulenchirurgie an.

Bei bestimmten anatomischen und klinischen Konstellationen muss/kann ein oder mehrere Wirbelsäulensegmente mitneinander versteift werden. Dieses kann z.B. bei einem angeborenen Wirbelgleiten oder Instabilitäten in Verbindung mit einer Verengung des Wirbelkanals oder auch bei einer Fraktur der Fall sein.

Es gibt die verschiedensten OP-Techniken und Vorgehensweisen, auf die an dieser Stelle nicht weiter eingegangen werden soll, da dies eher verwirren würde.

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch, in dem wir sie kompetent beraten und aufklären können.